DR. RUEDI MEIER

      

NEWS / EVENTS




28.11.2022, 19 Uhr

Susten, Dilei Meschlersaal

Die Energiewende:
Eine Auslegeordnung - global - national -regional

Referat Frutigen:
Erfolgreiche Energiewende:
Zentrale Herausforderung

vom 14.11.2022

"Gemeineinitiative ZEFF - Zweckgebunener Energie Fonds Frutigen"



 

Offener Brief an Frau Bundesrätin Simonetta Sommaruga



Strommarkt Schweiz




Referat: vom 6.09.2022 in Reichenbach

Video Youtube:

https://www.youtube.com/watch?v=MyNgsrGGXJ4

Wie saniere ich mein Haus

Event-Flyer Allenbach: Wie saniere ich mein Haus?






 

2. Energie-Wende-Kongress: Zahlen und Fakten zur Energiewende

2. Energie-Wende-Kongress
Am 11. Juni 2022 hat derVerein «energie-wende-ja»
in Oberburg bei der Firma Jenni AG
seinen  zweiten Jahreskongress durchgeführt. Viel zu hören war dabei unter anderem von mangelndem Winterstrom, vom Rückstand der Schweiz bei der Windenergie, von grossen Speichern und von der Realisierbarkeit alpiner Solaranlagen.

Text: Rudolf Burger,
PW, Fotos: Katharina Etter, Peter Warthmann

Referat Ruedi Meier, Walter Ott, Zubau Erneuerbare Energien – Plan Wahlen 4.0

> Neue Ziele «Zubau Erneuerbare Energien» gesetzlich verankern: Statt 11.6 (Energiegesetz) bzw. 17 TWh/a (Mantelerlass) +40 TWh/a, davon ca.
+35 TWh/a PV bis 2035.

> Zubau Erneuerbare Energien (EE) technologieneutral forcieren, mit gleichen Fördersätzen pro kWh (unter Berücksichtigung der Lebensdauer), Konzentration auf Förderung Winterstrom.
> Vorhandene, zurzeit ausreichende Fördermittel, kurz-/mittelfristig optimiert, voll ausschöpfen, längerfristig Mittelbedarf gewährleisten bis mindestens 2035. Kein Stop-and-Go.
> Engpässe/Hemmnisse beseitigen: Abbau Bürokratie, mehr Arbeitskräfte, Lieferketten verbessern.
> Ausschöpfung Potentiale Energieeffizienz (30-40%) mit Standards, Anreizen etc.


Folien Webinar Referat
Ref_Webinar_Folien220519pdf.pdf (978.27KB)
Folien Webinar Referat
Ref_Webinar_Folien220519pdf.pdf (978.27KB)


> Keine Gaskraftwerke; kein Rettungsschirm; Ausstiegsplanung AKW sicherheitsorientiert, ohne Subventionen für Nachrüstung angehen.
> Netzausbau, saisonale Speicherkapazitäten (Wasserkraft, Power-to-Gas) sicherstellen.
> Politische Akzeptanz und Konsens schaffen für einen Energie-Gesamtplan mit klaren Zuständigkeiten: Plan Wahlen 4.0.


Webinar per Zoom am 19.05.2022

Referat Dr. Ruedi Meier / Walter Ott
Erneuerbare Energien: Zubau forcieren, Stromlücke verhindern

www.energie-wende-ja.ch

Inhalt des Referats
Wenn nicht jetzt, wann dann? Mehr denn je besteht die Not-wendigkeit, dass die erneuerbaren Energien stark ausgebaut werden. Die beiden Energiefachleute erläutern, warum der Ausbau notwendig ist, welche Technologienausgebaut werden müssen und welche Potenziale die erneuerbaren Energien in der Schweiz haben. Vergleich von verschiedenen aktuellen Studien.

Link zu Youtube: ZukuNftsGespräch vom 2.12.2021

https://www.youtube.com/watch?v=t4_9I7RDMIU&authuser=0


Folien Referat Stadt Bern
FolienStadtBern_Klima-undEnergiepolitik_220313.pdf (6.12MB)
Folien Referat Stadt Bern
FolienStadtBern_Klima-undEnergiepolitik_220313.pdf (6.12MB)


Referat vom 16.09.2021




NewRide - e-Bike - Eine Erfolgsstory -
aus dem Flickkästchen geplaudert (29.03.2021)



4.12.2021

 

Klimafonds-InitiativeStellungnahmeewj220124.pdf


Stellungnahme_ewj_Revision%20CO2G2022_220125_def.pdf

Donnerstag, 2.12.21, 16.00-17.00 Uhr

Punkt4.zukuNftsGespräch
Energiewende - eine Herausforderung?

16.00-16.05 Uhr Begrüssung
16.05-17.00 Uhr wwDer Präsident von energie-wende-ja, Ruedi Meier, zeigt in einem Gespräch auf

  • Wie kann der Energieverbrauch von der Wirtschaftsleistung entkoppelt werden?
  • Welches sind die wichtigsten Massnahmen, welche zu einer erfolgreichen Energiewende führen? - Wieso ist die Energiewende ein Wirtschafts-Faktor?
  • Wieso braucht es ein Umdenken aller Wirtschaftsteilnehmer?
  • Welche Rolle hat der Staat?

https://youtu.be/t4_9I7RDMIU

Punkt4.zukuNftsGespräch
Energiewende - eine Herausforderung?

> Link zur Videoaufnahme

 

Teilrevision

Raumplanungsverordnung

 

Bemerkungen energie-wende-ja zur Teilrevision der Raumlanungsverordnung


ASTRA VMZ
Rothenburgstrasse
Emmenbrücke
09:30 bis 13:00 Uhr, anschliessend Mittagessen

Anmeldung per E-Mail an: regina.roos@typhoon-hil.com bis spätestens 20. November 2021

Link Lageplan:

https://documentcloud.adobe.com/link/review?uri=urn:aaid:scds:US:30884898-c708-4092-bc13-bd7897baf6e0#pageNum=1

Den steigenden Strombedarf klimaneutral bewältigen

15.09.2021, ab 19 Uhr
Umsetzung des Pariser Abkommens ist dringend
Solothurn, Landhaus, Säulenhalle.
Einlass nur mit Zertifikat

16.09.2021, 19:00-20:30 Uhr
Referat mit Diskussion
Enerige- und Klimapolitik der Stadt Bern

Breitsch-Träff, Breitenrainplatz 27, 3014 Bern

Referent: Ruedi Meier
Dr. oec. publ./Raumplaner ETHZ
Präsident energie-wende-ja.ch

https://www.breitsch-traeff. ch/events/vortrag-energie-und- klimapolitik-der-stadt-bern/

https://www.facebook.com/ events/274736044211945/

https://twitter.com/ breitschtraeff/status/ 1434935386959122438

https://bka.ch/events?option= com_wowawu&view=detail&eid= 166158

13.11.2021, 10:30 Uhr

Umweltarena Spreitenbach

Energieperspektiven 2050/
Energiewende 2050
Neue Analysen für die Schweiz und Deutschland

Infoveranstaltung mit Podiumsdiskussion >>>





anschliessend von
14:00 bis 15:00 Uhr
Generalversammlung
Verein energie-wende-ja





Neue Publikation
Rudolf Rechsteiner, Dr. rer. pol.

Die Energiewende im Wartesaal

Verlag Zocher & Peter, 2021

www.rechsteiner-basel.ch


Wie weiter nach dem  zum CO2-Gesetz?

24.08.2021,  20:00 bis 22:00
Ref. Kirchgemeindehaus, Alte Landstr. 93A, 8800 Thalwil

Wie kann die «Energiewende» das heisst eine nachhaltige und klimaneutrale Umwelt-, Energie- und Wirtschaftspolitik nach der
Ablehnung des CO2-Gesetzes aussehen?



Die Klimakrise ist voll im Gang – und die Energiewende? Die Schweiz ist auch weiterhin verpflichtet, das Pariser Klimaabkommen zu erfüllen. Dr. Ruedi Meier,
Präsident «energie-wende-ja»

Erste Ansatzpunkte für das Vorgehen in der Klimapolitik, Welche Bedeutung Kosten/Nutzen- sowie Auswirkungsanalysen?
Georg Klingler  Greenpeace
wird durch den Abend führen und die neusten Facts aus dem Weltklimarat IPCC zur Klimakrise vorstellen.



10.08.2021 Umwelt Arena Spreitenbach

Wasserstoff/EnergieAutarke Gebäude


Link zu den Videos und  Referaten vom 10.08.2021

https://energie-wende-ja.ch/2021/08/18/rueckblick-auf-angeregten-abend-in-der-umwelt-arena/

 



Heizungsersetz von Oel zu erneuerbaren Energien

Dr. Ruedi Meier
energie-Rundschau, Ausgabe 1/2021, S. 42


Energie-Wende Kongress

8. Mai 2021, 10:00 bis 15:00 Uhr

Wir freuen uns auf den  Kongress mit vielen interessanten Referenten und einem grossen Publikum zu Hause via live-streaming. Link:

https://vimeo.com/546030281

Es ist keine Registration auf vimeo notwendig, einfach nur den Link anklicken um 10:00 Uhr mit dabei sein beim 1. Energie-Wende-Kongress!

Sie werden auf dieser Plattform auch die Möglichkeit haben, aktiv Fragen zu stellen.
energie-wende-ja.ch

Praesentationen CO2-Gesetz

(Kurze und vollständige Version)


Expertendiskussion im La Marotte
Umweltpolitik nach Corona
UmweltpolitiknachCoronaLaMarotte210210.pdf (145.66KB)
Expertendiskussion im La Marotte
Umweltpolitik nach Corona
UmweltpolitiknachCoronaLaMarotte210210.pdf (145.66KB)

 

Wege zu einer besseren Umweltpolitik nach Corona
Zeigungsartikel im "Anzeiger", 16.2.21

 YouTube
https://youtu.be/JT80ZapcDGs

Welche Schritte sind nötig? Sollen Ziele gesetzt und Massnahmen ergriffen werden? Welche? Struktur und Rolle von weiteren Ausreden und Verschiebung der Probleme?

Link:
https://www.youtube.com/watch?v=gsWot1PfZjQ

COVID-19 Krise und Klimakrise:

Diskussion
im Kulturkeller "La Marotte",
Affoltern am Albis
02.12.2020

mit

- Irmi Seidl, Professorin WSL
- Kurt Lanz, economiesuisse
- Marco Salvi, Avenir Suisse
- Ruedi Meier, Präsident energie-wende-ja
Moderation: Bernhard Schneider

https://www.youtube.com/watch?v=gsWot1PfZjQ


Die Nothilfegelder an Klimaschutz-Bedingungen knüpfen

Podiumsgespräch im "La Marotte" zur Energiewende nach der Coronakrise

https://www.youtube.com/watch?v=LmYF3EPVeaY

10.06.2020

Energiewende - grosse Chance für Gesellschaft und Wirtschaft

Interview Dr. Ruedi Meier von
Fery Lipp, Chefredaktor Gebäudetechnik

Warum die Energiewende eine grosse Chance ist
Interview in "Gebäudetechnik"
Interview_Energiewende_Gebaeudetechnik_200610.pdf (176.22KB)
Warum die Energiewende eine grosse Chance ist
Interview in "Gebäudetechnik"
Interview_Energiewende_Gebaeudetechnik_200610.pdf (176.22KB)


13.05.2020

Energiewende nach Corona

Podiumsgespräch aus dem Kulturkeller LaMarotte vom 12.05.2020, zur Energiewende nach der Coronakrise.
Die Aufzeichnung des Gesprächs auf Youtube!

"Corona verdrängt kurzfristig scheinbar alle anderen Themen. Die Luftverschmutzung geht zwar infolge des weltweiten Lockdowns überall zurück. Aber der Klimawandel ist damit keineswegs gestoppt. Entscheidend wird sein, ob der Wiederaufbau nach der Corona-Krise die Energieeffizienz stärkt – oder mit der Stützung überholter Strukturen und dem Abbau von Umweltnormen die Klima-Krise verschärft."

Link zum Podiumsgespraech auf Youtube


Covid-19: Nachhaltiger Wiederaufbau mit bis zu
70’000 Jobs möglich

Medienmitteilung von energie-wende-ja und Greenpeace Schweiz

Medienmitteilung zum Herunterladen

 





EVENTS



Referat
Ökologie und Wirtschaftlichkeit von Energieffizienzmassnahmen an Gebäuden

Film auf YouTube
https://youtu.be/DYK0oxc-2qc

Verleihung Schweizer Solarpreis
an Dr. Ruedi Meier
18.10.2019 in Genf

Laudatio Solarpreis

Flyer Infoanlass Haussanierung


Wie saniere ich mein Haus richtig?

Kostenlose Informationsveranstaltung

Mittwoch, 11. März 2020
18:00 bis 20:00 Uhr
Pro Senectute Haus
Dorfstrasse 9, 3713 Reichenbach im Kandertal

 Wie saniere ich mein Haus?

Informationsveranstaltung für Immobilienbesitzer und Interessierte
mit anschliessendem Apéro

Eintritt frei

 


 Montag, 10. Februar 2020, 19.00 bis 21.00 Uhr

CAMPUS SURSEE Seminarzentrum, Leidenbergstrasse 17, 6208 Oberkirch bei Sursee

Mittwoch, 12. Februar 2020, 19.00 bis 21.00 Uhr
Aula Schulhaus Johanniter, Gässlistrasse 19,
6260 Reiden

Dienstag, 18. Februar 2020, 19.00 bis 21.00 Uhr
Aula Zentrum Inpuls, Sempacherstrasse 7,
6024 Hildisrieden





Interview in: Gebäudetechnik, 10.06.2020
Warum die Energiewende eine grosse Chance ist
Interview_Energiewende_Gebaeudetechnik_200610.pdf (176.22KB)
Interview in: Gebäudetechnik, 10.06.2020
Warum die Energiewende eine grosse Chance ist
Interview_Energiewende_Gebaeudetechnik_200610.pdf (176.22KB)